"Don't let anybody tell you that you have to be a certain way. Be unique. Be what you feel!" - Melissa Etheridge

  Startseite
    Stuff
    Gedanken
    Feelings
    Frauen
    Songtexte
    Konzert
  Über...
  Archiv
  Shane Quotes
  My Music
  Feuer - Tiger
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    spillky
    kekz33
    eyexperience
    stonerbs
    - mehr Freunde




  Links
   Myself @ OURCHART.COM
   ME @ MYSPACE
   Dat Sternchen
   Fick & Fuck Blog
   Myself @ Lesarion
   Deutschland, ein Sommermärchen
   Stoner's Blog
   Chrissie/Monis Mukkebringer
   Anti's Blog
   Partyzwerg-Womanizer
   The special two
   Ostsee 2006 Bilder



In jedem Menschen steckt etwas Gutes, auch wenn es nur ein Messer ist!

http://myblog.de/alwi86

Gratis bloggen bei
myblog.de





Allgemeines Charakterbild der Tiger-Frau


Die Tiger-Frau ist eine feurige und impulsive Persönlichkeit mit einem außergewöhnlichen, unabhängigen Charakter. Sie ist die geborene Herrscherin. Ihre Autorität wird selten angezweifelt. Sie ist sehr emanzipiert und in der Lage, sich ihr Leben selbst aufzubauen. Mit ihrer Initiative und ihrem Unternehmungsgeist ist sie imstande, ein aktives Leben ohne große Schwierigkeiten zu führen. Außerdem meidet sie keine Schwierigkeiten oder geht eventuellen Streitigkeiten aus dem Weg. Selbst kleinste Kränkungen bringen sie in Rage! Die Tiger-Frau ist sehr nachtragend. Aber die ungeheure Lebenslust und die ständige Geschäftigkeit bringt ihr die Bewunderung ihrer Mitmenschen ein.

Von Natur aus ist sie eher leichtsinnig, ungeduldig und misstrauisch, aber auch anfällig für übereilte Entscheidungen. Die Tiger-Frau vertraut am liebsten nur sich selbst. Für sie zählt der Erfolg, auch wenn dabei gelegentlich die Familie oder ihr Liebesleben auf der Strecke bleibt. Wenn sie sich ärgert, redet sie sich zuerst einmal den ganzen Kummer von der Seele, danach fühlt sie sich besser. Obwohl sie leicht explodiert und bei jeder Kleinigkeit aus der Haut fährt, ist sie im allgemeinen ehrlich, warmherzig und großzügig.

Die Tiger-Frau ist eine charmante, bezaubernde Gastgeberin. Gesellschaftliche und häusliche Pflichten kombiniert sie mit Bravour. Sie ist modebewusst und legt viel Wert auf ihr Äußeres. Sie braucht nicht unbedingt eine Schönheit zu sein. Es ist ihre Ausstrahlung, die das Herz des Mannes höher schlagen lässt. Nebenbei ist sie ständig bemüht, lebenssprühend und dabei entwaffnend zu sein, weil sie stets im Mittelpunkt stehen will.

Die Tiger-Frau ist eine impulsive, aufgeschlossene Persönlichkeit mit Sinn für große Auftritte. Sie hat ein gewaltiges Ego und ist sehr machthungrig. Ihre Hartnäckigkeit sucht ihresgleichen. Deshalb ist es nicht immer die eigene Tüchtigkeit oder die Begabung, die sie ganz nach oben kommen lässt, sondern ihre Persönlichkeit. Ihr dominantes Auftreten ist in Kombination mit ihrer Autorität dafür verantwortlich, das sie von ihren Mitmenschen bewundert und zugleich beneidet wird. Wenn die Tiger-Frau sich einer Sache widmet, so ist ihre Konzentration nur auf diese eine Aufgabe ausgerichtet.

Die Tiger-Frau ist revolutionären Ideen gegenüber sehr aufgeschlossen. Ungerechtigkeiten kann sie nicht ausstehen. In gewisser Beziehung macht es sie zum Weltverbesserer. Kühn verteidigt sie die Standpunkte. Ihre herrische, autoritäre Art ringt selbst dem Gegner Anerkennung ab. Aber in Zeiten der Spannung ist die Tiger-Frau unzuverlässig. Trotzdem hat sie ein ausgesprochenes Talent, die Massen mitzureißen.

Sie ist eine Idealistin. Ihr Selbstwertgefühl bedeutet der Tiger-Frau mehr als alle Reichtümer. Sie legt aus diesen Gründen weniger Wert auf materielle Sicherheit. Zu Geld hat sie keine besondere Beziehung, und das nicht, weil sie glaubt, sie wäre von Geld unabhängig, sondern sie glaubt, immer genügend davon zu haben. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, wird sie bestimmt aus irgendeiner Quelle wieder Geld bekommen. Das hat nichts mit Fleiß zu tun. Die Tiger-Frau hat einfach unwahrscheinlich viel Glück. Merkwürdigerweise liegt das Geheimnis ihres Erfolges in der klugen Auswahl der Freunde und Ratgeber.



Die Tiger-Frau und die Liebe


Die Tiger-Frau ist nicht bereit, lange zu warten, sie will sofort eine feste Bindung. Oft ist diese Entscheidung übereilt, und sie wird unglücklich. Aber sie ist kein Kind von Traurigkeit. Es gibt ja noch so viele andere Männer, die sie glücklich machen können. Tiger-Frauen belassen es oft nicht nur bei dem Einen, aber ihr Doppelleben ist ein streng gehütetes Geheimnis!

Sie ist eine herzensgute Mutter. Auch versteht die Tiger-Frau großartig, mit Kindern umzugehen. Immer wieder ist sie bereit, auf ihre Kinder einzugehen. Auch macht es ihr überhaupt nichts aus, ab und zu fünfe gerade sein zu lassen. Ihre Kinder sind trotzdem nicht verzogener als andere. Sie belohnt ihre Kleinen großzügig, wenn sie lieb und artig waren.

Für ihre Familie würde sie große Opfer bringen, jedoch niemals ihre Freiheit aufgeben. Sie erwartet, dass man sich ihr unterordnet!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung